Allgemeine Geschäftsbedingungen

www.Das-Kartenhaus.com und
www.Babykarten-Online.com

  1. Geltungsbereich
    Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Simone Rockmann – Das Kartenhaus.com für die Portale www.Das-Kartenhaus.com und www.Babykarten-Online.com zur Lieferung von Druckprodukten in Deutschland, Stand Dezember 2013.
     
  2. Bestellbedingungen und Bestellablauf
    Der Kunde erhält auf Grundlage seiner im Bestellprozess gemachten Angaben bzgl. der Texte, Bilder und Daten und nach Zahlungseingang des vereinbarten Kaufpreises ein PDF-Dokument als Druckvorlage zur Freigabe. Die übersandte Druckvorlage kann noch bis zu zwei Mal kostenfrei geändert werden. Für jede weitere Änderung berechnen wir Kosten in Höhe von EUR 10.-. Nach erfolgter Freigabe des PDF-Dokumentes für den Druck ist eine Reklamation des Kartenmotives im Sinne der verwendeten Texte und Bilder nicht mehr möglich.
     
  3. Lieferungsbedingungen und Versandkosten
    Die Lieferzeit beträgt höchstens 10 Tage nach Druckfreigabe und Zahlungseingang auf unserem Konto. Die Lieferung der Ware erfolgt stets unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden. Bei verzögerter Selbstbelieferung durch unsere Lieferanten kann sich die Lieferzeit erhöhen. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich mit der Bekanntgabe eines neuen verbindlichen Auslieferungstermins in Kenntnis gesetzt.
    Der Kunde oder ein Dritter hat wegen der Nichteinhaltung der angegebenen Lieferzeiten keine Schadenersatzansprüche gegen uns, soweit uns nicht Fahrlässigkeit oder Vorsatz zur Last fällt.
    Die Lieferung erfolgt ausschließlich über den Postweg an die vom Besteller elektronisch mitgeteilte Adresse und kann in für den Kunden zumutbaren Teillieferungen erfolgen. Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen pauschal EUR 5,75.
     
  4. Zahlungsbedingungen
    Alle ausgewiesenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Der Besteller kann die Zahlung nur gegen Vorauskasse (Überweisung), per PayPal oder Sofortüberweisung leisten. Vertragsannahme und Versand erfolgen ausnahmslos erst nach Zahlungseingang auf unserem Konto. Die Überweisung des Kaufbetrages muss innerhalb von 10 Tagen nach Bestellung bei uns eingegangen sein, ansonsten sind wir berechtigt, die Bestellung zu stornieren.
     
  5. Beanstandungen und Mängelhaftung
    Beanstandungen wegen unvollständiger Lieferung oder produktionstechnisch bedingter Fehler müssen unverzüglich, d.h. innerhalb von 14 Tagen, angezeigt werden. Bei rechtzeitigen, berechtigten und nachgewiesenen Beanstandungen liefern wir nach bzw. leisten Ersatz. Geringfügige und für die Verwendbarkeit der Ware unwesentliche Abweichungen, insbesondere Farbabweichungen, sind keine Produktionsfehler. Rechtschreibfehler stellen keinen Mangel am Produkt dar und sind grundsätzlich von der Reklamation ausgeschlossen, da der Kunde selbst die Eingabe der Texte, Daten etc. online vornimmt. Es findet keine Korrekturlesung durch uns statt, da während des Bestellvorgangs eine Druckvorlage zur Freigabe an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse versendet wird.
     
  6. Widerrufs- und Rückgaberecht
    Entsprechend § 312d, Ziff. 4 BGB zum Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen besteht kein Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
    Eine Stornierung der Bestellung ist möglich, solange noch keine Freigabe zum Druck erteilt wurde. Im Falle der Stornierung einer Bestellung berechnen wir eine Kostenpauschale in Höhe von EUR 15.-.
     
  7. Datenschutz
    Persönlichen Daten, die zur Erstellung der Karten oder zur Vertragsabwicklung notwendig sind, werden gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes gespeichert. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
     
  8. Urheberrecht
    Die dargestellten Inhalte, Texte, Bildmaterialien sowie abgebildeten Motive sind geistiges Eigentum der Firma Simone Rockmann – Das Kartenhaus.com und urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Verteilung und Veröffentlichung ist untersagt. Jede nicht genehmigte Verwendung wird strafrechtlich verfolgt.
    Für die im Kundenauftrag erbrachten kreative Leistungen, insbesondere an graphischen Entwürfen, Bild- und Textmarken, Layouts usw. behalten wir uns alle Rechte vor (Copyright). Der Kunde bezahlt mit seinem Entgelt für diese Arbeiten nur die erbrachte Arbeitsleistung selbst, nicht jedoch die Rechte am geistigen Eigentum, insbesondere nicht das Recht der weiteren Vervielfältigung.
     
  9. Erfüllungsort, Gerichtsstand, anzuwendendes Recht
    Erfüllungsort und Gerichtsstand für Lieferungen und Zahlungen sowie für sämtliche sich zwischen Anbieter und dem Besteller ergebenden Streitigkeiten aus den geschlossenen Verträgen ist Augsburg. Die Beziehungen zwischen den Vertragsparteien regeln sich ausschließlich nach dem in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Recht.